Jens Neubeck

Jens Neubeck

Von (fast) 0 auf 233.000 € Umsatz

Heute habe ich Jens Neubeck zu Gast, den Überflieger im Online Marketing im Jahr 2017 und Autor des Buches Goldrausch Online Marketing. Wer bist du denn genau?

Hier geht es zum Buch: Goldrausch Online Marketing

Jens: Danke für die Einladung zum Interview, ich bin 28 Jahre jung und komme aus der Südpfalz. Die meisten kennen mich von „lernevondenbesten“.

Markus: Kann es sein, dass euer Weg in die online Welt zu Anfangs auch nicht so erfolgreich war? Doch, wie kam dann der Durchbruch?

Jens: Während unserer Anfangsphase von 9 Monaten haben wir fast nichts verdient, doch das kam daher, weil ich selber erst mal ein eigenes Produkt herstellen und vermarkten wollte, obwohl ich davon keine Ahnung hatte. Somit haben wir in diesen 9 Monaten 19,58 € verdient. Dann kam die Mindset-Veränderung: „Verändere nicht das System, sei kreativ beim Traffic“ Zitat von Ralf Schmitz. Was heißt: Konzentriere dich zu erst auf das Marketing und kreire dann dein eigenes Produkt!

Markus: Wie hast du eigentlich Ralf Schmitz kennen gelernt?

Jens: Ich habe Ralf bei einem Mastermind in Köln getroffen, noch bevor ich wusste, dass er sein Mentor von mir sein wird. Ich habe ihn jede Woche angeschrieben, doch leider keine Antwort bekommen. Dann habe ich angefangen ihn bei seinen Seminaren aufzusuchen und habe dort endlich die Möglichkeit bekommen mit ihm persönlich Kontakt aufzunehmen. Bei diesem Kontaktgespräch habe ich ihn davon überzeugen können, dass ich wertvoll für ihn bin, dass ich ein plus für sein Business bin. Also habe ich mir vor dem Gespräch angeschaut, was er denn alles will: Das Ergebnis war einfach: Automatisierung und Umsatzsteigerung.  

Also bot ich ihm an, meine Dienste nur bei Abschluss zu bezahlen, wenn ich dadurch seinen Umsatz steigern kann? – Was für eine Frage? Natürlich ist er darauf eingegangen.

Markus: Da du ja dann, mit dieser Aktion, zum Team Ralf Schmitz Kompetenz-Team dazu gehörtest und sozusagen den Ritterschlag bekommen hast – was sagen denn deine Zahlen dazu? Wie hat sich dein Leben verändert?

Jens: Im Jahr 2017 mit meinem Hauptbusiness über 8.000 eMail Adressen gesammelt.  Und mein Umsatz belief sich in 2017 auf 233 T Euro erwirtschaftet.

Markus: Das zeigt auf jeden Fall, dass ihr da hart am Ball geblieben seid. Bei deinem Programm „lernevondenbesten“ hast du ja wirklich die Top Online Marketer interviewen dürfen, wie hast du es geschafft die vor deine Kamera zu locken?

Jens: Nachdem ich mir überlegt hatte, was denn die 12 Bausteine eines online Business sind, habe ich mir gedacht, dass ich die BESTEN frage und sie nach ihren Spezialgebieten frage. Also habe ich mir den Ralf Schmitz zu Rate gezogen und mir die entsprechenden Kontakte vermittelt. Ab dann ging es einfach auch die anderen Interview Partner zu gewinnen. Natürlich habe ich Anfangs die neuen Interview Partner immer nach einer Empfehlung gefragt und so ging es immer weiter Bergauf.

Markus: War das dann ein Dominoprozess?

Jens: Das war alles mit sehr viel Zeitaufwand verbunden, da ich alle Interview Partner persönlich treffen wollte. Doch hatte ich die ersten Interviews mit den bekannten der Szene in der Tasche, wurde es natürlich immer leichter noch weitere Interview Partner zu bekommen.

Markus: Da du ja jetzt so erfolgreich bist: Kannst du uns mal den roten Faden für Affiliate Marketing verraten?

Jens: Bevor du überhaupt mit Online Marketing anfängst ist folgendes:Es ist eigentlich wie ein Puzzle, also von außen nach innen vorarbeiten, wie jeder Puzzeler. Doch dann kaufen sich die Neuen im Online Marketing einen Kurs nach dem anderen, bis sie den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen. Genau deshalb habe ich versucht mit meinem Big Picture die wichtigen Bausteine zuerst zu bearbeiten. Prio 1 dabei ist Marketing!

Am Besten verpackt man Marketing in Geschichten. Dabei ist natürlich die Zielgruppe, die du erreichen möchtest, einer der wichtigsten Elemente! Das heißt, dass du dir zu allererst über deinen Kunden-Avatar klar sein musst: Wo kommt er her, Vorlieben, Familienstand, Alter, etc. Dann solltest du die Zeitschriften dieser Welt anschauen und kucken was denn die schreiben um ihre Zielgruppe zu erreichen. Außerdem musst du die Sprachmuster deiner Zielgruppe kennen lernen: 

  1. Problem lösen
  2. Ziel erreichen
  3. Frustration vermeiden
  4. Freude erlangen

Ich baue jetzt mal Beispielhaft eine Story: „Kennst auch du die Situation, dass….., doch wie fange ich an?“

Dann gibt es noch answerthepublic.com hier kannst du alle Fragen, die sich das Web, also die user auf google stellen, schön nachlesen und darauf hin deine Landingpage ausbaust – du legst quasi eine Köder aus, um eine Mailadresse zu bekommen. Das ist das A und O im Internetmarketing – die eMail Adressen!

Hier unten eintragen und noch mehr zum Thema: „Geld verdienen im Internet“ erfahren

 

Opt In Image
In 7 Schritten innerhalb von 13 Tagen zu den ersten Provisionen im Affiliate Marketing

Lade dir jetzt den Sonderreport "Die Affiliate Adler Strategie" herunter und starte endlich durch

Markus: Ok, das heisst also, dass du die eMail Adressen sammelst um Vertrauen aufzubauen und am Ende Geld damit verdienen kannst?

Jens: Genau so ist es. Umso länger du die Kontakte in deiner Liste hast, umso mehr Vertrauen bauen sie zu dir auf und letztendlich werden so mehr Verkäufe erzielt.

Es gibt im Online Marketing Gesetze des Vertrauens:

Gesetz Nr. 1: Werde PROBLEMLÖSER!
Gesetz Nr. 2: Authenzität! Sei wer du bist!
Gesetz Nr. 3: Soziale Bewährtheit, social proof!
Gesetz Nr. 4: Reziprozität!

Genau all das ist mit dem Knödel-Prinzip zu vergleichen – dazu musst du dir jetzt wirklich das Video anschauen.

Markus: Wie hat sich denn nun dein Leben aufgrund deiner Popularität verändert?

Jens: Noch nicht Grundlegend, ich werde noch nicht von Pavarezzi´s verfolgt, was aber wohl daran liegt, dass die online Marketing eine eigene ist und keine öffentliche, wie bei den Schauspielern zu Beispiel. Trotzdem finde ich es schön, andere Menschen zu inspirieren, dass sie auch online Marketing können.

Markus: Was sind eurer aktuellen Projekte, worauf kann man sich bei euch freuen?

Jens: Wir haben die 12 Schritte des Big Picture in ein Buch gepackt und dabei auch aufgezeigt, wie man durch strategisches Telefonmarketing hochpreisige Produkte verkaufen kann. Des Weiteren wird auch Ralph Schmauder, einer meiner Mentoren, in einem Interview mit dir, weiter darauf eingehen. Ralph Schmauder hat mir beim Thema Telefon Marketing merklich unter die Arme gegriffen und mich gecoacht.

Meine Message ist heute ist, dass wir ein Buch geschrieben haben: „Goldrausch Online Marketing“ in dem unser gesamtes Know-how gebündelt ist: Wie schafft man es, die Kontakte aus dem Online Business zu holen und dann durch strategisches Telefon Marketing auch zum Kauf zu bringen. Dazu gibt es eine Menge Bonis. Das Buch kostet erst mal nichts, sondern wird nur zum Selbstkostenpreis vergeben. Dazu gibt es alle Interviews, die ich in der Vergangenheit mit den Großen der Branche geführt habe. Wir konzentrieren uns bei dem Buch vor Allem auf das Telefon Marketing nach dem Online Marketing. Denn wir haben festgestellt, dass es immer wichtiger wird, das Telefon wieder in die Hand zu nehmen, um hochpreisige Produkte zu verkaufen oder gar offline Seminare zu veranstalten.

Markus: Das mit dem Telefon Marketing hört sich super interessant an, ich glaube da habt ihr auf jeden Fall eine interessante Nische erkannt?!

Jens: Ja genau, mit dieser Strategie machen wir momentan pro Woche zwischen 18 und 25T Euro Umsatz. Und warum dieses Medium so interessant ist.

Markus: Wenn ich das richtig verstehe, hast du dazu sehr viel geballte Fachkompetenz von Ralph Schmauder gelernt. Das freut mich umso mehr, da ich genau zum Thema Telefon Marketing noch ein Interview mit Ralph haben werde. Doch wie kommt man denn nun zu eurem Buch?

Jens: Hier geht´s zum Buch:  Goldrausch Online Marketing

Markus: Ich nehme an, dass für alle die in ihrem Berufsleben was verändern wollen, dieses Buch sehr interessant sein wird.

Jens: Ich möchte noch dazu sagen, dass dies ein Umsetzungsbuch ist und nicht zur Unterhaltung gedacht ist. Vielen Dank Markus, dass du mich zu deinem Interview eingeladen hast und ein großes Kompliment an dich, was du innerhalb der kurzen Zeit schon auf die Beine gestellt hast.

Markus: Vielen Dank auch an dich, lieber Jens, für deine wertvolle Zeit und deine schönen Worte. Ich freue mich auch schon auf die nächsten Interviews unter anderem mit deinem Bruder, der das Buch „Gipfelstürmer“ geschrieben hat.

 

3 Gedanken zu „Jens Neubeck

  1. Vielen Dank Markus für das interessante Interview.. Du bist ein SUPERSTAR und mein Vorbild 🙂 …
    Wünsche Dir auch weiterhin viele Erfolge !!!
    LG Adi

    1. Hallo, liebe Adi. Ich danke dir sehr für deine Worte.Fühle mich sehr geehrt, da ich ja noch in der Anfangsphase bin. Ich wünsche dir für deinen Businessaufbau ganz viel Kraft und Selbstdisziplin. Du schaffst es ! Alles Gute, Markus

  2. Wieder ein Top-Interview-Partner und sehr interessant! Wertvolle Infos und sicher ein Buch voll mit wertvollem Inhalt zum Umsetzen, danke Markus, I Like!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Visit Us On Facebook